Wer mit einer Wahlkampagne erfolgreich sein will, muss kreativ sein, einiges wissen und spontan reagieren können. Jede Stimme zählt veranschaulicht diese Herausforderungen – und gibt Gelegenheit, sich ihnen mit Spaß zu stellen.

Wie funktioniert’s? Jede Stimme zählt wird in Teams variabler Größe auf einem Spielbrett mit mehreren Kartenstapeln gespielt. Die Spieler:innen versuchen, möglichst viele Unterstützer:innen für ihre Kampagne zu sammeln – und müssen dafür die vielfältigen Anforderungen in ausgewogener Form erfüllen. Sie beantworten Quizfragen in verschiedenen Kategorien, meistern Ereignisse, entwickeln in mehreren Schritten und kreativen Aufgaben ihre politische Kampagne und versuchen, die Mitspielenden von den eigenen Ideen zu überzeugen.

Das Ziel ist, möglichst viele Unterstützer:innen zu gewinnen – jede Stimme zählt!

Was sind die Lernziele?

  • Verständnis von Wahlkampf und der Gestaltung politischer Kampagnen fördern
  • Wissen über das politische System, Parteiarbeit und Medien vermitteln
  • zur Beschäftigung mit gesellschaftlichen und politischen Themen ermutigen
  • Kommunikation und kreatives Spiel in Gruppenkonstellationen fördern
  • die Vielfalt politischer Arbeit in unserer Gesellschaft unterstreichen

Was sind die Spielelemente?

  • überzeugende Wahlkampagnen selbst gestalten und die Mitspielenden von den eigenen Ideen zu überzeugen
  • Gruppenaufgaben kreativ bearbeiten und gegenseitig präsentieren
  • politische Wissensfragen in vier Kategorien beantworten  
    • Politisches System
    • Politische Inhalte
    • Medien & Öffentlichkeitsarbeit
    • Netzwerke & Parteienarbeit.